Entlastung der Justiz durch Notare – Vorteil für den Bürger

Gesetzgeber regelt Aufgabenübertragung auf Notare
Am 1. September 2013 ist das Gesetz zur Übertragung von Aufgaben im Bereich der freiwilligen Gerichtsbarkeit auf Notare in Kraft getreten. Den Notaren wird durch diese Aufgabenübertragung ermöglicht, in verstärktem Maße zur Entlastung der Gerichte beizutragen. Durch die Übertragung von Zuständigkeiten und Aufgaben auf Notare werden diese weiterhin hoheitlich und unter staatlicher Kontrolle ausgeführt. Mehr...