Sicher nach oben bis ins „Fass“

In Frankfurt am Main entsteht ein Ensemble aus Wohnhochhaus und U-förmigem Sockel in Blockrand-Bauweise auf dem Betriebsgelände der ehemaligen Brauerei Henninger.  Der Entwurf des „Henninger Turm“ stammt von den Frankfurter Architekten Meixner Schlüter Wendt. Bauherr ist die Actris Henninger Turm GmbH aus Mannheim. Die Bauausführung erfolgt durch die Ed. Züblin AG, der Lindner AG, der Caverion Deutschland GmbH sowie der Rupert App GmbH & Co. KG.  Für die Aufzugstechnik zeichnet die KONE GmbH verantwortlich und die Ankerschienen zur Befestigung der Seilaufzüge liefert die Berliner JORDAHL GmbH. Mehr...