JORDAHL Bemessungssoftware mit neuer Benutzeroberfläche noch anwenderfreundlicher

Komplett neue Benutzeroberflächen bietet der Berliner Spezialist für Befestigungs- und Bewehrungstechnik JORDAHL GmbH für seine beiden Softwarepakete JORDAHL® EXPERT für die Ankerschienenbemessung JTA-CE in der Version 1.4 sowie für Durchstanzbewehrung JDA, Version 4.2. Mehr...

Europäisches Hansemuseum Lübeck

Backsteinfassade mit ungewöhnlicher Abfangkonstruktion

Handgefertigte Backsteine aus englischem Ton, gotische Stilelemente und ein knapper Zeitplan: Die Fassadengestaltung für den Museumsneubau des Europäischen Hansemuseums in Lübeck stellte alle Beteiligten gleich vor mehrere Herausforderungen. Das galt auch für die Abfangung des Verblendmauerwerks – denn durch den besonderen Bauentwurf mussten die von der JORDAHL GmbH gelieferten Konsolen zum Teil als maßgeschneiderte Unikate hergestellt werden. Mehr...

Exklusive Aufzüge – sicher befestigt

Aufzugsanlagen modernster Bauart treffen zuverlässige Befestigungssysteme

Nicht nur Sicherheit, Schnelligkeit und Design standen im Vordergrund, als während der vergangenen beiden Jahre die Aufzugsanlagen im neuen Frankfurter Büroturm St Martin Tower installiert wurden. Zulieferungen „auf Abruf“ stellten für die JORDAHL GmbH als Zulieferer der Befestigungssysteme, die KONE GmbH als Aufzugshersteller und die Ed. Züblin AG, Direktion Mitte als Generalunternehmer durchaus eine Herausforderung dar. Mehr...

Neue leistungsfähige Befestigung im Fassadenbau

Für die Befestigung von Betonfertigteilen beim Fassadenbau bietet die Berliner  JORDAHL GmbH jetzt eine effiziente Lösung: Den JORDAHL® Brüstungsanker JBA. Egal ob großflächige Fassadenelemente oder schmalere Brüstungsbänder, JORDAHL® Brüstungsanker JBA werden bereits im Betonfertigteilwerk in die Fertigteile einbetoniert und können so schnell und einfach mittels Ankerschienen am Stahlbetontragwerk befestigt werden. Sie kommen insbesondere zum Einsatz bei Gitter- und Bandfassaden, für die häufig Sichtbetonelemente, z.B. Brüstungsplatten, vor den Geschossdecken montiert werden. Mehr...

Höher geht’s nicht

Mit dem Alpha Rotex entsteht das höchste Bauwerk am Frankfurter Flughafen. Das hochmoderne Bürogebäude wird unter neuesten Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit gebaut. Für die Befestigung der architektonisch interessanten Fassade wählten die Planer Ankerschienen von JORDAHL. Mehr...